vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 556
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2018 21:46:43    Titel: Spezialwerkzeug - Polradabzieher Antworten mit Zitat
 
Moin,
hab mal das hier aus einem anderen Thema abgekoppelt.

UweS hat Folgendes geschrieben:
Da klink ich mich mal ein.
Gibt es im Zubehörhandel den einen geeigneten Abzieher?
Hab das schon mal mit einem Klauen -Abzieher gemacht, ist aber nicht ganz so optimal.

Gruß aus Mittelerde
Uwe





UweS hat Folgendes geschrieben:
Zusatz.

Bei diversen Anbietern wird der Polradabzieher mit Innengewinde
Gewinde: 50,0 x 1,5 mm
für die Baujahre 90 bis 93 angeboten.
Hat sich bei den späteren Baujahren mal was an der Größe geändert?

Wenn ich besagten Abzieher z.B. bei "Grobmotorik" anschaue, kommt als passende Fahrzeuge nur die DR 650.

https://grobmotorik.org/werkzeug/spezialwerkzeug-motorrad-quad/abzieher/polrad/580283/abzieher-polrad-jmp?gclid=EAIaIQobChMI0IWrjLTn3QIVYrXtCh2x7AizEAQYAyABEgIWJfD_BwE

Bei "Esska" wiederum sieht der Abzieher wieder völlig anders aus und ist angeblich wieder nur für Bj. 90 - 93.

https://www.esska.de/esska_de_s/Polrad-Abzieher-fuer-Motorraeder-Suzuki-Carbon-Stahl-943148466000-26900.html

Jaja...Fragen über Fragen Rolling Eyes

Gruß aus Mittelerde
Uwe




PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
Hi,

und ich hab mir son abzieher mit M50x1,5 innen in der Werkstatt bei uns drehen lassen. Schön Simple noch ein ein Gewinde zum Abdrücke rein...der hat so gut funktioniert... den hab ich 1 x gebraucht vor ca 18 Jahren und ich find das Scheißteil nicht mehr... irgendwann wenn ihn keiner braucht... und ich auch nicht.. dann finde ich den in meinem Keller.. jede Wette Smile

Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen.. ein Genie beherrscht das Chaos = trifft leider beides nicht auf mich zu Sad Crying or Very sad Embarassed Rolling Eyes Shocked

Falls ich den mal finde werde ich das melden.... Smile

Gruß
Peter



Frank_#62 hat Folgendes geschrieben:
UweS hat Folgendes geschrieben:

Bei diversen Anbietern wird der Polradabzieher mit Innengewinde
Gewinde: 50,0 x 1,5 mm
für die Baujahre 90 bis 93 angeboten.
Hat sich bei den späteren Baujahren mal was an der Größe geändert?

Es gibt 2 verschiedene Größen, aber soweit mir bekannt hat dies nichts mit dem Bj. zu tun.
Den Unterschied gibt es zwischem dem A und B Model bzw. nach Motor S501/S502.
A 50 x 1,5 (Abzieher 09930-30720)
B 40 x 1,5 (Abzieher 09930-30770)

Ich habe gerade an einer A 50mm gemessen.
Wäre schön wenn noch mehrere mal nach messen und die Daten bestätigen oder wiederlegen können.

Grüße,
Frank



PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
FYI
Ich hab vor ca. 18 Jahren eine VS51B / Motor???? weiß nicht mehr zerlegt gehabt, die hatte M50x1,5
Jetzt gerade auch wieder eine VS51B / Motor S502 musste das Polrad aber nicht ab...…….

Gruß
Peter


Hab jetzt mal im Keller nachgesehen und gemessen.

VS51B107724
Motor Nr. 502
Baujahr 1995
Gewinde Generator 40mm

So weit so gut

Laut Werkstatthandbuch gibt es ja 2 verschiedene Abzieher.



Gefunden im Netz habe ich ebenfalls 2 verschiedene Modelle

Bei diesem Modell steht allerdings wieder für Baujahr 90 - 93.



Bei diesem gibt es nur die Angabe DR 650



Allerding haben beide die Größe 50 x 1,5
Wenn ich nach der Größe 40 x 1,5 suche finde ich nur einen der eine Freidrehung von 30mm hat, also Quasi nur 3 cm tief ist. Das wird dann zum aufschrauben wohl nicht reichen. Die anderen beiden haben eine Freidrehung von 7 cm.

Jetzt die Fragen:
Wo ist mein Denkfehler?
Was ist die Lösung?
Welcher ist der Richtige?

Kommt und erhellt mich. Ich möchte doch ein perfekter Schrauber werden Rolling Eyes

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 556
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2018 23:20:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zusatz.

Bei der Suche über die original Teilenummer hab ich das gefunden:

https://mister-mx.de/Schwungrad-Abzieher-M40x15-Rh-Internal-Thread

Gibt es bei "Mayer" auch, allerdings ohne Bild und Angaben der Größe und des Freidrehens.

https://www.suzukiersatzteile.com/d2p/d2p?ALIAS=25209&TEMPLATE=generic_search.template&CLIENT=SUZUKIMAYER&LANGUAGE=DE&PARTNUMBER=09930-34970

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 595
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2018 16:46:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
hmmmm,
wozu perfekt werden Smile ? Probleme sind dazu da gelöst zu werden Smile (reicht ja auch wenn man sie erst dann löst wenn sie akut sind... Smile )

Die ich vor ca. 18 Jahren gemacht hab = war Ende EZ 91 die hatte M50x1,5

Die ich jetzt gerade gemacht hab ist eine 92er VS51B S502, Motor ist schon wieder zu, Polrad musste nicht ab.... und ich hab das Gewinde nicht gemessen (wozu auch wenns nicht ab muss Smile

Meine aktive 95er (VS51B S502) hatte ich noch nicht zerlegt.. hoffe das dauert noch so 3-300 Jahre bis es soweit ist das sie ganz zerlegt werden muss Smile

Mit der 3cm Freidrehung gebe ich dir recht, das könnte knapp werden. egal ob nun M40 oder 50 x 1,5

So min 2 komplette Umdrehungen würde ich den Abzieher da schon drauf drehen wollen (besser mehr) sonst würd ich mich nicht trauen da über die mittige Schraube zu drücken (was dann ja am 40/50er Gewinde „zieht“

Aber wenn ich meinen alten gebastelten in einer Ecke im Keller mal finde mach ich ein Bild und Messe mal was ich mir da so gebastelt hab (drehen lassen hab in unserer Firma vor langer langer Zeit) Der hat klasse + Problemlos funktioniert. Funktion logo so wie bei den Dingern die du auch siehst im WWW.. aber es war eben Ende der 90er. Ich schätze mal so der hatte ca. 5cm Freidrehung……

Und so oder so das "plopt" 1 x und das Ding ist Lose.. nicht fallen lassen gar nicht gut für das Polrad.. aber ich denke mal so wie ich dich kennen gelernt hab = das dir das klar ist..bzw. das du das eh gewusst hast.... Smile

Ich kann dich da leider nicht komplett „erhellen“ Sorry.

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 556
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2018 17:48:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ok, ist noch nicht ganz Hell aber schon nicht mehr so Dunkel. Laughing

Aktuell gibt es bei mir auch keinen Grund irgend ein Polrad abzuziehen, trotzdem finde ich die ganze Sache sehr interessant. Wäre da nicht die Angabe "nur für Bj. 90 - 93" gewesen, hätte ich wahrscheinlich nicht weiter nachgedacht. Das es einige kleine Änderungen in den Baujahren gibt ist ja bekannt, nur ob das halt für das Polrad zählt? Wäre mir neu.
Unterschied A und B ist ja nachlesbar, zumindest von der Teilenummer.
Mal schauen ob noch der Ein oder Andere schnell mal in die Garage geht, Öl ablässt, Rotordeckel abschraubt und nachmisst? Wink
Ich kann leider gerade nicht.
"Ich habe keine Zeit...ich habe Urlaub" Rolling Eyes

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1402
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2018 19:16:02    Titel: Antworten mit Zitat
 
Abzieher in M50+1,5 + M40x1,5 gibt es hier in jeweils 4 verschiedenen Ausführungen, sollte ein passender dabei sein:
https://motortools.de/Abzieher-Innengewinde_s2

Noch mal gemessen, Bj. leider unbekannt:
S502: 40mm (links)
S501: 50mm (rechts)

Die Angaben im Zubehör sind nicht immer richtig,
habe ich schon öfter gesehen, z.B. bei Bremsbelägen.

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 556
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2018 23:03:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Besten Dank Frank,
jetzt ist es schon deutlich heller geworden. Cool
Das die Angaben bei den Händlern nicht immer stimmen kennt man echt zur Genüge, da stimme ich voll zu. Aber manchmal muss man ja auch nur wissen wo das Teil sonst noch so passt (ich denke da z.B. Membrane Benzinpumpe oder Reparatursatz Benzinhahn). Rolling Eyes

Danke für den Link. Hab mittlerweile gemerkt das es da viele Anbieter gibt, aber dieser scheint gut sortiert zu sein.

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1402
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2018 17:23:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
UweS hat Folgendes geschrieben:
Mal schauen ob noch der Ein oder Andere schnell mal in die Garage geht, Öl ablässt, Rotordeckel abschraubt und nachmisst? Wink

Das geht auch deutlich einfacher.
Einfach den kleinen runden Deckel abschrauben und
den Sechskant messen oder probieren welche Nuss passt.
SW 32 -> M40
SW 36 -> M50

Grüße,
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 556
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2018 22:31:28    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Frank,
das sollte eigentlich ein Spaß sein, aber Danke für den Hinweis. Nicht das doch noch Jemand anfängt wild zu demontieren. Embarassed

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1402
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2018 19:32:45    Titel: Re: Spezialwerkzeug - Polradabzieher Antworten mit Zitat
 
UweS hat Folgendes geschrieben:

Bei diversen Anbietern wird der Polradabzieher mit Innengewinde
Gewinde: 50,0 x 1,5 mm
für die Baujahre 90 bis 93 angeboten.
Hat sich bei den späteren Baujahren mal was an der Größe geändert?

Idea Die Einschränkung des Bj. ist nicht vollig falsch.
Das US Modell gabe es nur von '90 - '93 Wink

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 780
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2018 14:56:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Leider falsch! In Österreich wurden Modelle mit US-Motor noch bis 95 verkauft. Ich habe so eine......
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-Geselle


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 411
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2018 18:40:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Komisch, meine A ist Bj./Erstzulassung 97.

Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1402
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2018 18:16:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Dieter hat Folgendes geschrieben:
Komisch, meine A ist Bj./Erstzulassung 97.

Gruß
Dieter

Da zeigt sich mal wieder das Bj. und EZ nicht das Gleich sind.

Gruß, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 780
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2018 19:12:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Dieter hat Folgendes geschrieben:
Komisch, meine A ist Bj./Erstzulassung 97.

Gruß
Dieter


In unseren Zulassungsscheinen steht neben dem Erstzulassungsdatum auch das Datum der Genehmigung. Wenn das 1997 ist, dann ist sie auch erst tatsächlich 1997 importiert worden. Allerdings sagt das nichts über das Modell aus und wann es produziert wurde....
Ich glaube 96 kam sie nicht mehr nach Österreich - aber wer weis, vielleicht doch noch....
Wenn sie der letzten Tranche angehört wurde sie 96/97 gebaut und ist ein T-Modell mit der Rahmennummer VS51B-108324.... bzw. eine "Highlander" VS51A-108646...
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.