vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
KC800
VX-Rookie


Anmeldedatum: 10.06.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo Jun 11, 2018 15:56:42    Titel: TÜV-Zulassung nach Cafe Racer Umbau Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen,

ich habe meine VX800 in einer Werkstatt zum Cafe Racer umbauen lassen. Das Heck wurde gekürzt, neue Sitzbank, Lampen und Tacho montiert und neu lackiert. Alle neuen Bauteile sind mit einer EBU-Nummer zertifiziert!

In der Werkstatt sagte man mir, dass keine neue Tüvzulassung notwendig sei. Selbst ich als Frau und Neueinsteigerin finde das fragwürdig. Keine Einzelabnahme oder Sonderzulassung?

Ich jedenfalls werde das beim TÜV überprüfen lassen.
Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich die Umbauten eingetragen bekomme?
Vielleicht kennt ihr sogar einen Prüfer in NRW, der bereits ähnliche Umbauten zugelassen hat.

Vielen Dank im Voraus.

LG, Kira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zohr
VX-Rookie


Anmeldedatum: 25.04.2018
Beiträge: 13
Wohnort: Wedemark

BeitragVerfasst am: Mi Jun 13, 2018 09:41:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Kira,

hier ein Link zu einem Text vom TÜV Süd, da sind alle Antworten auf Deine Fragen enthalten.
Code:
http://www.tsc-bretzenheim.de/downloads/%C3%A4nderungen_am_fahrzeug.pdf


Also eine "TÜVzulassung" gibt es so nicht.
Alle zugelassenen Anbauteile haben nicht nur eine Zulassungsnummer, sondern auch Papiere. In denen kannst Du nachlesen, ob Dein Fahrzeug nach dem Umbau abnahmepflichtig ist oder nicht. (z.B. beim TÜV)
Dann kommt es auf die Art des Umbaues an, ob Du gar nicht, sofort oder bei nächster Gelegenheit zur Zulassungsstelle fahren musst. Und das sowieso nur bei abnahmepflichten Anbauteilen. Diese Info steht dann in Prüfbericht.
Also steht erstmal Lektüre für Dich an.

Vielleicht solltest Du aber erst die Reparaturen erledigt haben, bevor Du (ggfs.) zur Abnahme fährst.

Viel Erfolg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karo
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.10.2011
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2018 07:59:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
und dann würden wir gern auch Bilder sehen Very Happy




würde mich doch mal interessieren, wie eine Werkstatt das angeht. Wink
_________________
Na los jetze, rauf auffe Bikes un' los uffe Strasse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1392
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2018 21:02:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Kira,

schöner Umbau Very Happy
Wenn die Werkstatt solche Umbauten macht, was bestimmt nicht billig war,
sollte sie auch für die Eintragungenen sorgen.
Hast du eine Auflistung bekommen, was alles verändert wurde?
An deiner Stelle würde ich mich auch beim TÜV erkundigen, was davon eingetragen werden muß.

Grüße Frank

@Karo
Hier sind die Bilder Wink
https://www.vx800.de/fotostrecke_bike.php?id=1716&bild=3927693607_1716_1.jpg Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 482
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Di Jun 19, 2018 13:32:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi .. ich mag die VX im Original dann doch lieber. aber der Umbau ist schon gelungen. Warum sind die Auspuffrohre umwickelt mit dem Band ? (das nicht so meins...) Gut finde ich das 2 in 2 geblieben ist ?
Ohne da Profi zu sein.. das was Relevant ist .. ist doch noch Original. was soll da der TÜV meckern.. evtl. vorderer Kotflügel ? Ich würd auch einfach mal son TÜV Menschen Fragen... Oder lass die Werkstatt die dir das so Umgebaut hat = gleich TÜV mit machen Smile
Viel Spaß mit der VX
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
joerg#107
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.06.2015
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Di Jun 19, 2018 17:32:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
Ohne da Profi zu sein.. das was Relevant ist .. ist doch noch Original. was soll da der TÜV meckern..


Naja, zum Beispiel, dass in der Zulassungsbescheinigung 1 unter Punkt S1 vermutlich noch bei Anzahl der Sitzplätze die Zahl Zwei zu finden ist, die Maschine aber offensichtlich eine gekürzte Sitzbank, keinen Sozius-Halteriehmen oder Haltebügel und keine Soziusfußrasten mehr besitzt.

Gruß,
Jörg107
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 480
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Di Jun 19, 2018 21:12:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Interessante Überlegungen.
Ich glaube aber das größte Problem ist das Thema was am selben Tag angelegt wurde.wie dieser Beitrag.

https://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=9771

Erst mal lesen wie es da weitergeht. Bevor das nicht geklärt ist braucht man sich um TÜV und/oder Eintragungen keine Gedanken machen.

Klingt nicht Nett, ist aber so.

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oroubas
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.02.2017
Beiträge: 34
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2018 14:25:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also an der Front würde ich mir keine Sorgen machen, da das Anbauteile sind und scheinbar mit Nummer. Heck, bzw. Sitz muss eingetragen werden. Eigentlich sollte deine Werkstatt das machen finde ich.
Ich habe bei mir Einsitzer eingetragen und eine Heckkürzung. Ebenfalls die selbstgebaute Kenzeichenhalterung. Lenker könnte trotz Nummer auch eingetragen werden müssen. Bei der VX musste ich den eintragen lassen, bei anderen Motorrädern reichte eine ABE. Kommt auf den Lenker an und was er für Freigaben hat.

Für Einsitzer müssen die Soziusrasten abmontiert werden. Dein Kennzeichenhalter ist etwas flach, aber da könnte jmd meckern. Der Polizei fällt sowas immer gern auf, wenn die bescheid wissen und du in nem viel frequentierten Motorradgebiet unterwegs bist.

Es sieht aus, als ob die Werkstatt an deinem Heckrahmen geschweisst hat. Wenn die Werkstatt dazu berechtigt ist, ist auch das weniger ein Problem. Wenn sie sowas öfter machen, haben sie zu 100% einen Tüver der da hinkommt und das abnimmt. Würde die da auf den Arsch setzen. Wenn du zu nem normalen Tüver fährst wird der jammern, wegen Schweißen am Rahmen ( auch, wenn es nicht tragend ist)

Dass deine Werkstatt das Umbaut und sagt, es ist keine abnahme nötig finde ich etwas frech, denn dein heckrahmen ist umgeschweißt.

Aber ich finde den Umbau wirklich sehr gelungen. viele kleine, stimmige Veränderungen die das Gesamtbild für meinen Geschmack gut aussehen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xare
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 04.05.2018
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: Do Aug 16, 2018 19:27:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gefällt mir auch,aber zu der Sitzbank hätte ich Stummellenker verbaut.
Und,eine Bikiniverkleidung.
Aber toll modernisiert, die 25 Jahre sieht man dem Mädchen( VX- um Missverständnisse zu vermeiden) nicht an.
Gruß Xare
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgenk
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 20.07.2018
Beiträge: 78
Wohnort: Bad Essen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2018 23:22:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Cooles Teil,,was man so aus der VX machen kann, schon interessant Kira!

Mfg
Jürgen Cool
_________________
Wo kein Schnee liegt, kann gelaufen werden !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 480
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2018 23:26:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Tja....und leider immer noch nicht geklärt ob es die VX überhaupt noch gibt.
Das würde mich mehr interessieren.

https://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=9771

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.