vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Höbster
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Jan 04, 2018 22:58:44    Titel: Erster Beitrag......erste Frage.... Antworten mit Zitat
 
Hallo VX Gemeinde! Ich bin der Chris aus dem schwäbischen Reutlingen und wollte mal ein fröhliches Hallo in die Runde werfen.
Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer VX, welche zur Zeit von mir verunstaltet wird.
Als eine der ersten Handlungen während dem zerlegen hab ich mal n Laser drüber gelegt, und musste feststellen, das das Hinterrad bezogen auf die Rahmen Mitte um 10mm nach links versetzt ist. Gehört das so? Und wichtiger noch: kann man das irgendwie zurecht "spacern" ? Die 10 mm mehr Abstand zum Kardan würden der Kiste ja durchaus gut tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 144
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Do Jan 04, 2018 23:31:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo im Forum Chris,

meinst Du den "Versatz" des Rades in der Schwinge (der Reifen ist von hinten gesehen links nächer an der Schwinge, als rechts)? Das könnten so um die 10 mm sein, die es aber braucht, um das Hinterrad überhaupt aus dem Kardan zu nehmen und somit überhaupt erst ausbauen (und natürlich einbauen) zu können. Wenn es das ist, das gehört so und muss auch so sein Wink .
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Höbster
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 08:35:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nein, ich habe einen Laser Strich über die Mitte des Rahmens gelegt, und zur Hauptrahmen Mitte ist das Hinterrad 10mm versetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 01.10.2003
Beiträge: 2659
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 10:29:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Höbster hat Folgendes geschrieben:
Nein, ich habe einen Laser Strich über die Mitte des Rahmens gelegt, und zur Hauptrahmen Mitte ist das Hinterrad 10mm versetzt.


Hallo Chris,
das kenne ich nur von der Cagiva Navigator .....das mit dem Versatz. Hast du bis vorne zum Lenkkopf gemessen? Fluchten Vorder - und Hinterrad?

Gruß
Andi
_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Höbster
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 12:55:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ja hab bis zum Lenkkopf gemessen. Vorderrad steht exakt mittig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 568
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 19:08:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Egal Smile der P3 ist ein Guter Reifen..Smile
als die VX gebaut wurde gabs son Laser kram nicht.. Spaß bei Seite = alles wieder so montiert wie es "vorgesehen" ist ? Dann ist i.O. wenn nicht check doch mal die Software deines Laser Dings.... Wie geht das mit dem Vorderrad ? da einen Winkel an Richtung Rahmen ? oder wie wird das bestimmt das es 100 % mittig steht ?
Denk an die Scheibe vorne....... ist zwar kritisch die auf der Falschen Seite zu verbauen .. würde aber funktionieren.. das passt dann mit ca. 10mm allerdings nicht Richtung Lenkkopf...
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UW-741
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.06.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: Di Jan 09, 2018 14:26:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Chris und willkommen im Forum Very Happy

Grüße vom See,
UW Wink
_________________
Yamaha XT250 (verunfallt) - Suzuki VX800 (verkauft) - Triumph Bonneville T120
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Höbster
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Jan 09, 2018 20:21:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi UW!

Haste deinen Hinterreifen erkannt? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UW-741
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.06.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: Di Jan 09, 2018 20:52:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Chris,

Ich hab nicht den Reifen erkannt, sondern mehr so die Eckdaten der Vorstellung Very Happy

Außerdem hatte ich keinen so komisch roten Streifen drauf Wink

Bin gespannt, was draus wird.

Gruß,
UW
_________________
Yamaha XT250 (verunfallt) - Suzuki VX800 (verkauft) - Triumph Bonneville T120
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1964
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Di Jan 09, 2018 23:09:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Naja, aus der vertikalen Reifenflucht würde ich nicht auf einen Versatz schließen. Das müsste man anders messen. Beeits eine leicht verzogene Schwinge würde das Ergebnis, zumindest so wie auf dem Bild dargestellt, beeinflussen.

Unabhängig davon: Ich glaube nicht, dass dies hier im Forum schon mal jemand eingemessen hat. Kann also schon sein, dass die versetzt ist und dass das bloß noch keinem aufgefallen ist.
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.