vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
zimmi.1602
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.09.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Schelklingen

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 10:22:53    Titel: Bläulicher Rauch und Gestank Antworten mit Zitat
 
Hallo liebe VX Fahrer und Schrauber!!
Seit ca. 6 Wochen bin ich Besitzer einer VX 800 (Bj. 1992). Seit dem bin ich ungefähr 1000 km gefahren. Schon von Anfang an fiel mir auf, dass das gute Stück beim Starten ziemlich aus den Töpfen qualmt und auch komisch stinkt. Ich dachte dass das nur beim Kaltstart so ist und habe mich nicht mehr darum gekümmert. Nun sagte mir aber meine Frau, dass die VX auch nach 30 km Fahrt noch immer hinten raus qualmt und zwar bläulicher Rauch!!
Habe dann gleich den Ölstand überprüft und festgestellt, dass ca. 0,5 l Öl fehlten und dass der Öldeckel stark nach Benzin riecht!!! HILFE - - - was kann das sein???
Die Maschine ist vom Händler (1 Jahr Gewährleistung) und hat nun ca. 24400 km auf der Uhr. Habt Ihr eine Ahnung was das ist und was ich machen kann?? Danke schon mal....
Gruß
Zimmi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 10:39:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin zimmi,
ich habe da mal in einem "Expertenforum" gestöbert Wink :

http://lmgtfy.com/?q=Bl%C3%A4ulicher+Rauch+und+Gestank

Also erst nochmal willkommen im Forum und mein Tip ist, zurück zum Händler damit.

Gruß
Wolle
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 11:20:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
auch von mir erst einmal. Willkommen bei den Vxlern Wink

Blauer Rauch ist ein sehr starkes Anzeichen dass Öl verbrannt wird.
In der Regel liegt dies an den Abstreifringen der Kolben.

Da du sagst, du hast sie vom Händler, muss er sie auch in Stand setzen oder zurück nehmen!

Ansonsten, baut unser Mitglied "Seniorpilot" die VX-Motorren wieder auf und ist auch gerade dabei, einen sehr guten fertig zu machen. Er steht schon zum Verkauf!

Aber trotzdem, ab zum Händler damit!

Viel Erfolg.
Und das Forum wäre auch dankbar, wenn du uns auf dem laufenden halten würdest.

Viele Grüße,
Felix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 646
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 20:29:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wenn dein Öl nach Benzin riecht wird warscheinlich folgendes passiert sein:

1. Dein Benzinhahn geht nicht zu (sofern es ein vakuumgesteuerter ist) oder du hast ihn beim Abstellen nicht geschlossen (wenn es ein manueller ist) oder er ist defekt und lässt durch.
2. Deine Schwimmernadelventile sind verschlissen und dichten nicht.

Beides führt in Kombination dazu das Benzin über die Vergaser in den Motor läuft und das Öl verdünnt - das dies natürlich stark raucht ist klar, denn da kommt sehr leicht an den Kolbenringen vorbei.

Und jetzt ganz wichtig: KEINEN METER MEHR FAHREN! Hoffentlich ist es noch nicht zu spät und die Lager haben noch keinen Schaden genommen. Sofort die Probleme am Vergaser und Benzinhahn beheben und das Motoröl tauschen (mit Filter).
Du hast sogar noch Glück im Unglück gehabt, denn wenn der Sprit sich oberhalb des Kolben sammelt, schlägt dieser beim Starten hart an und das Pleuel ist hinüber.....
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 01.04.2004
Beiträge: 2474
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 22:34:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Zimmi Very Happy Very Happy

Zitat:
Besitzer einer VX 800 (Bj. 1992)


Bei dieser Laufleistung sollten die Kobenringe/Ölabstreifringe nicht abgenützt sein, aber: die Ventilschaftabdichtungen sind 25 Jahre alt! Das heisst, sie sind hart wie Knochen und streifen sicher kaum mehr Öl ab, daher der blaue Rauch!
Fazit: der Motor muss ausgebaut, die Zylinderkopfdeckel abgenommen und die Ventilschaft-Abdichtungen müssen getauscht werden. Viel Arbeit - Materialkosten gering.

VX-Grüße

Gilbert, the senior Shocked
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1913
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Fr Sep 22, 2017 07:42:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ihr habt bestimmt beide recht, wobei ich erstens dem Verdacht von Amigaharry nachgehen und zweitens dann erstmal beobachten würde. (Verdünntes Öl schafft es auch an guten Abstreifern vorbei, oder?)
Und nebenbei würde ich mir die Historie der Maschine nochmal anschauen. Nicht, das der Tacho schon die Ehrenrunde dreht (+100.000km)
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 01.04.2004
Beiträge: 2474
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Fr Sep 22, 2017 08:08:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Scheffe, hi all Very Happy

Zitat:
(Verdünntes Öl schafft es auch an guten Abstreifern vorbei, oder?)


Richtig! An die "Ehrenrunde" hatte ich vorerst nicht gedacht - aber das wär auch zu prüfen. Crying or Very sad

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 231
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Sep 24, 2017 19:10:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Tip = fang mit dem einfachsten an = Ob der Benzinhahn noch abdichtet ist wirklich einfach rauszufinden. Tank lösen, Schlauch ab vom Hahn= da darf in Stellung OFF bei alter Version / oder in Stellung ON bei neuer Version nix rauskommen. Neue Version kann auch nachgerüstet sein, auch wenn an deiner Verkleidung ein Off Kennzeichen ist. Neue Version = gehen 2 Schläuche an den Hahn 1x Sprit (so ca. D =12mm) welcher in Richtung Pumpe fließt / 1 x Unterdruck (so ca. D =7mm) geht an einen Vergaser ran. Version Neu braucht natürlich nicht in Stellung OFF gebracht werden wenn du die Maschine abstellst, auch wenn du das an der Verkleidung noch stehen hast, der wird über den Unterdruckschlauch auf und zu gemacht / Motor läuft = Unterdruck liegt an = Hahn ist offen / Motor aus = nix Unterdruck = Hahn zu Smile / Alte Version hat nur den Spritschlauch am Hahn.

Wenn dein Hahn nicht dicht hält ist das doch echt ein Grund für eine Reklamation.

Wenn Sie richtig bläut sind die möglichen Ursachen oben ja alle beschrieben. Wenn Du die Maschine erst 6 Wochen hast, wäre es auch echt ein ordentlicher Grund da mal beim Händler zu reklamieren. Ich bin auch nicht einer der gleich rumheuelt wenn was nicht 100% ist, aber ansprechen würde ich den Kummer schon mal beim Händler.

Wenns nur der Hahn sein sollte = ist das recht einfach zu beheben.

Komisch daran ist aber = du verbrauchst ja Öl also dein Öl wird weniger.. Meist ist das umgedreht das Öl wird mehr weil der Sprit hinzu kommt der Durchläuft bei Stillstand. Das ist auch gar nicht so ungefährlich wie oben auch schon beschrieben.

Wenn es sich Richtung Vergaser und/oder Schaftdichtung entwickelt ist das schon eine ganze Menge Arbeit, wobei man dafür auch einiges an Schrauber Kenntnisse und Werkzeug benötigt, kein Sonder / Spezialwerkzeug aber man braucht schon etwas Erfahrung....

Übrigens 1000km / 0,5L Öl kann auch passen wenn du 140- 180kmh schnell fährst frisst die VX in dem Alter (auch mit wenig Laufleistung) immer Öl. Gründe stehen ja oben. Ich und diverse andere aus diesem Forum fahren auf Dauer keine Hohen Drehzahlen (nix 1 Stunde 7000Umin) auf Dauer fahre ich möglichst nicht über 5000-5500 was so um die 120kmh sein sollten (je nach Abweichung Tacho usw...)

Über die Suchfunktion findest du viel beim Thema "Benzinhahn"
Würde dir empfehlen ggf. auch mal nach "VX CD" Suchen und dir diese zu besorgen. Dort ist sehr viel erklärt .. sehr sehr viel Smile

Denk immer dran = eigentlich fährst du schon fast einen Oldtimer.. den muss man auch ein wenig lieb haben Smile

Wäre schön wenn du das Rätsel an deiner VX löst oder lösen lässt und berichten könntest.

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zimmi.1602
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.09.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Schelklingen

BeitragVerfasst am: Fr Okt 06, 2017 08:07:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Guten Morgen und danke an alle!!!
Habe letztens nun einen Ölwechsel mit Filter durchgeführt und die Zündkerzen erneuert.
Zusätzlich habe ich ein Aditiv zur Vergaserreinigung in den Tank geschüttet, und siehe da...
die Maschine qualmt nur noch beim Anlassen, aber nicht mehr blau!! Meiner Meinung nach zieht sie auch besser (trotz 50 PS!). Bin mal gespannt, wie lange das so bleibt.
Übrigens, beim Ölwechsel kamen nur ca. 1 Liter raus..... Embarassed

CU
Zimmi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 646
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Okt 06, 2017 08:49:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
zimmi.1602 hat Folgendes geschrieben:
.................
Übrigens, beim Ölwechsel kamen nur ca. 1 Liter raus..... Embarassed

CU
Zimmi


Shocked Shocked Shocked Shocked und da leben die Lager noch?!?
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lin
VX-Geselle


Anmeldedatum: 22.06.2011
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: Sa Okt 07, 2017 23:03:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
hallo Zimmi,

willkommen hier auf der VX Community...

zimmi.1602 hat Folgendes geschrieben:
Guten Morgen und danke an alle!!!
Übrigens, beim Ölwechsel kamen nur ca. 1 Liter raus..... Embarassed
Zimmi


AmigaHarrys Frage - sie beunruigt mich auch ... Hast du alles Oel rausgelassen. Ich kipp die VX immer rechts u. links bis alles raus ist. Sicher hast du das auch gemacht.

Ein Liter ist echt verdammt wenig.

Bitte halte uns auf dem Laufenden -

Viele Grüße nach Schleklingen...

Lin Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lin
VX-Geselle


Anmeldedatum: 22.06.2011
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: Sa Okt 07, 2017 23:04:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
hallo Zimmi,


auch von mir herzlich willkommen hier auf der VX Community... Schön dass du da bist!!

zimmi.1602 hat Folgendes geschrieben:
Guten Morgen und danke an alle!!!
Übrigens, beim Ölwechsel kamen nur ca. 1 Liter raus..... Embarassed
Zimmi


AmigaHarrys Frage - sie beunruigt mich auch ... Hast du alles Oel rausgelassen. Ich kipp die VX immer rechts u. links bis alles raus ist. Sicher hast du das auch gemacht.


Bitte halte uns auf dem Laufenden -

Viele Grüße nach Schleklingen...

Lin Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 231
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 12:44:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
solltest du nur wirklich 1 Liter "raus bekommen haben".. hast du vorher im Schauglas (Kupplungsseite unten) nix mehr sehen können von Öl.. egal ob du nach links rechts schwenkst oder nicht.. War im Schauglas noch was zu sehen ? Ich hab das eigentlich immer mal wieder in Auge bei meiner. Öl Mangel ist wahrscheinlich die häufigste "Motorschadenursache" bei der VX.
mit ca. 1 Liter kann der Motor nicht wirklich "überleben"
Ölsieb mal kontrolliert (da kommen dann auch nochmal 100ml ca... Smile die sind noch da .. auch wenn du die VX "schwenkst"
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de