vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 231
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2017 23:22:23    Titel: VX nach über 10 Jahren Stillstand zum Leben erwecken. Antworten mit Zitat
 
Falls es jemanden interessiert (deshalb auch in Plauderecke)
VX nach über 10 Jahren Stillstand zum Leben erwecken.
VX51B 104306 (37KW / 50PS)
Ca. 63000km
Die VX ist ein Geschenk von Daniel, (und somit meine 2. VX)
Die VX hat etwas über 10 Jahre nicht gelaufen, Stilllegung war 2007, Grund war Probleme mit TÜV (Lenkopflager + Auspuff). Daniel hat keine Verwendung mehr für die VX und hat sie an Selbstabholer hier im Forum „for free“ angeboten.

Am 29.04.17 hatten wir dann beide Zeit und ich machte mich auf den Weg. Nach Übergabe der obligatorischen Kiste Bier habe ich die VX auf einen Hänger geladen, ordentlich verzurrt und mich mit einem „Mega“ Dankeschön bei Daniel dann verabschiedet. (Sind sogar Kofferträger und Koffer dabei gewesen. Ebenfalls Brief und Papierkram.. alles piko bello. Die Gute hat sogar mal Wirth Gabelfedern bekommen.)

Zustand = 10Jahre Stillstand und ich glaube das auch = Bremsen = geht nix sind sofort fest. Tank ca. 1/4voll Sprit (Angst).. Natürlich an diversen Stellen Rostangriff auch außen am Tank an der Pfalz unten.... Gabelroher ölen wie Sau, Standrohre auch Rostpickel. Auspuff ist mattschwarz überlackiert. Batterie tot und Pole der Batterie stark angegriffen Oxidation). Im Großen und Ganzen aber recht ordentlich für die Standzeit. Ca. 98%Originalzustand würde ich behaupten.




Erste Sofortmaßnahmen = Batterie logo raus + Verkleidung hinten ab, Tank runter + Tank Leeren. Taschenlampe und Minispiegel gezückt = und … NIX. Kein Rost im Tank .. obwohl der alte Sprit sehr komisch gerochen hat. (ca. 3-4 Liter waren noch drin, wurden durch meinen PKW dann verbrannt )
Ölstand ist so ca. Minimum Markierung. Kerzen ausgebaut. Recht viel WD40 durch die Kerzenlöcher rein…Warten…..
Dann die weiteren Tests und Maßnahmen alles ganz in Ruhe. Aber die VX immer mal wieder drehen lassen.
1 Gang rein = funktioniert. Motor über das Rad bewegen… ist nicht.. keine Chance. Leerlauf wieder finden.. hat etwas gedauert aber ging….
Mehr WD40 in die Kerzenlöcher …warten…..
Generator Seite Service Schraube raus (geht nicht auch nix mit Wärme) also zerstören + neue bestellen mit Innensechkant. Motor über Generatorschraube drehen.. ups…. Geht es bewegt sich und es kommen Geräusche aus den Kerzenlöchern  so gut wie möglich und so viel wie möglich, altes Öl abgelassen ..Motor ist ja kalt.. die schwarze Suppe ist recht zäh. Frische Billigöl drauf bis Max. Akkubohrer modifiziert, so das ne 17er Nuss damit gedreht werden kann. Motor über Generatorschraube und mit Akkubohrer drehen lassen. Immer mal wieder WD40 durch die Kerzenlöcher ..  Bis der Akkubohrer qualmt…  Pause .. und weiter bis wieder Qualm aus Akkubohrer kommt.. das Ganze sicher 15x wiederholt immer mal wieder so 1 – 2 mal die Woche denn Akkubohrer so 2-3x zum qualmen bringen. Akkubohrer hat es überlebt. VX dreht sich jetzt recht leicht auch über das Rad. (Kerzen logo raus).
Starthilfegerät an die VX ran. Zündung an .. alles leuchtet wie es soll. Vorsichtig den Starter gedrückt.. Motor dreht  Kerzen mal in die Stecker gestopft an Motor gehalten.. beide Funken 
Um nun feststellen zu können lohnt es sich.. oder nicht = Kompression gemessen = beide Zyl. etwa bei 11,5 Bar. Meine Aktive VX hat so 12,5 Bar. Nach der Standzeit von über 10 Jahren halte ich 11,5 Bar für einen guten Wert.

Batteriekasten raus, beide Luftfilter (die sahen gaaanz komisch aus nach 10 Jahren) samt Kästen raus, der blöde Verbindungschlauch ist hin…  Benzinpumpe raus. Vergaser nur mal „durchleuchtet“ und mal die Schieber angesehen.. sieht ordentlich aus und ist alles leichtgängig und sauber.
Lufi Kästen komplett gereinigt neue Filter rein. Benzinpumpe zerlegt. Komischerweise auf der Spritseite fast nix an Verschmutzung, auf der Unterdruckseite = das grauen „Rost“ von drinnen!?!?. Gereinigt + entrostet. Membrane sehen noch gut aus, sind flexibel, nicht brüchig. Pumpe wieder montiert (zum Abdichten Hylomar verwendet). Spritschläuche erneuert aber länger gelassen als erforderlich. Alles wieder montiert. Dabei immer die angegriffenen Bereiche an dem VX (Rahmen) gleich entrostet und neu schwarz gemacht.


Provisorischen Tank gebastelt angeschlossen. Mit Starthilfe drehen lassen. Pumpe fördert ordentlich Sprit, mein Provisorium ist ok  Schlauch ran an Vergaser. Wieder Orgeln lassen ohne Kerzen drin.
(Ja der Batteriekasten ist auch schon entrostet und hat neue Farbe bekommen....)


Dann neue Kerzen rein.. es war soweit… Hop oder Top. Choke voll rein…Starthilfe Gerät ran… und .. nix.. (echt wahr.. das blöde Starthilfe Ding hab ich überfordert.. war zu leer .. hat so ca. eine Umdrehung an der VX geschafft mit Kerzen drin….  Mein Auto geholt. Kabel dran….. Start Knopf gedrückt….beim wirklich aller ersten drücken. Nach max. 2 sec = VX51B 104306 lebt .. am 30.07.2017 ca. 13:30Uhr .. ist wieder ein Herzschlag hörbar Very Happy
Was für eine Brühe da aus dem Auspuff kommt.. unfassbar.

Warm laufen lassen, Choke raus.. funktioniert. Leerlaufschraube gedreht = die VX reagiert drauf. HAMMER Very Happy Smile Smile Very Happy

VX aus = Öl raus / Filter raus / Ölsieb raus gereinigt / Filter neu + Sieb wieder ran. Neues Billig Öl rein.
Im Sieb war kein großes Drama zu finden. Bei einem Teil war ich froh das ich es gefunden hab, der Rest sind die typischen Silikonnupsel.. kann also sein das das Sieb noch nie ab war...



Dann mit frischem Billig Öl wieder laufen lassen..
auf den ersten Knopfdruck (ok ist ja ne Autobatterie) VX ist da.. Razz

Was ich noch machen muss und werde = Gabelrohre neu abdichten, Lenkopflager muss wohl neu, obwohl ich da nix defektes feststellen kann. Bremsen überholen komplett (hab aber noch fertige), diverses wieder hübsch machen, Reifen müssen neu (logo). Motor muss wohl trotzdem noch kurz raus / Die Schaftdichtungen fanden die 10 Jahre Stillstand wohl nicht so witzig (sie macht schon etwas Rauchzeichen.. mit Glück sind das nur WD 40 Reste.. ?“?“?“?“), Batterie muss neu, evtl. anderer gebrauchter (original) Auspuff, der der dran ist, ist zwar original aber in einem erbärmlichen Zustand und mattschwarz….bei den Felgen muss das mattschwarz auch runter.. Das alles zusammen ganz in Ruhe. Ich hab Zeit bis Herbst 2018. Ein Video welches ca. 10 sec. Nach dem ersten Lebenszeichen gestartet wurde gibt’s auch.. ma sehn ob ich das ins Netz sende.. weiß noch nicht wie.

Drückt mir bitte die Daumen das es weiter so gut läuft mit dem Patienten Very Happy
Ziel ist = Baurat + TÜV im September 2018
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 508
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Mo Jul 31, 2017 08:23:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Weiterhin viel Erfolg bei diesem Projekt Smile
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Jul 31, 2017 12:23:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin, das liest sich doch schon alles sehr gut und mit dem Ziel in 2018 ist da ja noch alles drin. Drück dir die Daumen und bin auf eine Fortsetzung gespannt.

Gruß
Wolle
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seymore
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.08.2014
Beiträge: 197
Wohnort: Breisgau

BeitragVerfasst am: Mo Jul 31, 2017 18:19:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo
auch von mir meinen Glückwunsch und danke für die Bilder und die genaue Beschreibung.
PS.. falls die Bremskolben der Hinterradbremse verrostet sind, ich hab noch original Suzuki Kolben und Dichtungen - zum halben Preis.
Schrauberfreundliche Grüße Seymore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 99
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 22:34:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Und falls der hintere ein Bremssattel der älteren Generation sein sollte, der noch die "Staubgummis" haben sollte, melde Dich. Da hätte ich noch einen kompletten Dichtungssatz.
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2155
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 22:41:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sorry!! Aber das ist schlimmer als Sperrrrrrrmüll. Was soll da rauskommen wenn es fertig ist??? Ein Motorrad mit einem Zeitwert von 850,- Euro???
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 99
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 22:49:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Warum nicht Razz Razz
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2155
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 23:08:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo!! Aufgepasst!! Eine richtig gute VX ist schon fast Kult und hat seinen Stellenwert. Was ich hier sehe hat mit VX 800 nichts mehr gemein. Das hat kein Niveau. Das ist Schrott Evil or Very Mad Evil or Very Mad Gehört hier nicht hin Evil or Very Mad Evil or Very Mad
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 231
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 23:25:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ach so, das konnte ich ja nicht wissen. Ich stell sie dann an die Straße.
Ist kein Problem.
Fast Original ist sie auch.. aber ok, ab auf den Müll.
Komisch ich hätte gedacht das ist ein VX Forum..
Medikamente alle genommen Willi? Laughing
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 99
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 23:35:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nun, "out of Topic" (oder auf deutsch "nicht direkt dem Thema zugehörend"), finde ich persönlich immer schön, wenn jemand aus "Müll" wieder was ordentliches macht. Ob das eine alte VX ist, oder (wie ich aktuell zugange bin) Getriebe von Kurbelrolladen, ist erst mal egal. Was ist besser, das "alte" wegschmeißen (was man für relativ kleines Geld wieder in Schuß bringen kann) und einfach was neues kaufen, das natürlich auf Stand der Technik ist, aber entsprechend kostet, aber Resourcen verbraucht hat, ...
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 231
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 23:49:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
So ganz billig wird der Spaß nicht für mich. Es ist für mich aber Hobby. Das wird auch nicht mein 2. Moped. Es gibt da schon ein Plan für das Ding (bleibt in der Familie). Ist aber noch ein langer Weg, noch weiß ich selbst ja nicht ob ich das Ziel erreiche.
Ich mag die VX`sen eben charaktermäßig schon leiden.
Ich versuche grundsätzlich erst etwas zu reparieren (auch im Haushalt Very Happy )
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
walter318
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 515
Wohnort: Zeil/Main

BeitragVerfasst am: Fr Aug 04, 2017 11:46:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi, geht mir genauso.
Übrigens, SIE ist fertig und hat gerade neuen TÜV erhalten, KEINE Beanstandung!
Gruß,
Walter.
PS: Hi Peter, laß Dir von Willi die Laune nicht verderben, der KAUFT nämlich nur.
_________________
Der jetzt auch zu den 50igern gehört(aber kein falscher)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 231
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Fr Aug 04, 2017 16:15:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
kaufen ist recht einfach.... das wird aber auch erwartet in der heutigen Konsumgesellschaft, es ist ja sogar einfach sich Sachen zu kaufen zu können obwohl man sie sich nicht leisten kann. Das ist so gewollt. Ich bin da sehr konservativ. z.B. möchte ich immer den Fahrzeugbrief selbst besitzen (egal ob Auto oder Moped) Wenn ich mich im Bekanntenkreis bei mir so umhöre ist das gar nicht so modern. Einige fahren z.B. ein Auto.. 1-3 Jahre lang... Zahlen xyz Euro pro Monat.. haben das Auto nie besessen. Und nach 1-3 Jahren wird es wieder zurückgegeben. Wenn ein Kratzer zu sehen ist müssen die dafür extra Starfe zahlen.
Das ist nix für mich.

Zur VX
Aus kommerziellen Gründen ist das was ich mache natürlich ein schlechtes "Geschäft", das gute daran ist = es geht mir da gar nicht drum Smile Wenn ich ggf. 1000Euro investiere, anschl. einen geschätzten Zeitwert von 800Euro habe ist das für mich i.O. . Klar ist das schwer zu verstehen. Aber ein Hobby kostet Geld und es ist nicht mehr und auch nicht weniger als ein für mich sehr schönes Hobby, was mir viel Spaß macht.
Verkauft wird meine 2. VX (wenn das ganze am Ende denn Erfolg hatte) auch nicht.
Also ist der Zeitwert eh egal. Der Wert der VX in meinem Kopf (der "Ideelle" Embarassed Shocked Wert") ist das entscheidende für so ein Vorhaben. (Natürlich auch die Örtlichen Gegebenheiten aber das geht bei mir auch so einigermassen (Garage leider ohne Strom also nix mit Nachtschicht. Soo lange hält die Batterie nicht Smile ich hab im Keller einen werkstattähnlichen Raum Smile

Aber da können gern die Meinungen auseinander gehen, das ist für mich kein Problem. Jeder wie er mag...
Oberlehrer Sprüche sind natürlich lustig.. aber ebenso unnütz. Erwachsen bin ich ja schon (48J.)

@ Walter = das SIE fertig ist + TÜV freut mich für dich Very Happy

Habt alle ein schönes Wochenende
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Karo
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.10.2011
Beiträge: 886

BeitragVerfasst am: Fr Aug 04, 2017 20:46:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Lass Dich nicht beirren - wenn Du das möchtest, dann mach es. Es ist Dein Geld.
Halt uns auf dem Laufenden Very Happy
_________________
Na los jetze, rauf auffe Bikes un' los uffe Strasse !
Moppeds gehör'n nich' ins Garagenverlies!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 892
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Sa Aug 05, 2017 22:11:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ist doch ne tolle Bastelaktion!
Würde ich auch machen, wenn mehr Zeit (und ne g´scheite Garage) zur Verfügung stünde.
Also frohes Schrauben und viel Erfolg!
Grüßle Gernot
P.S. jede gerettete VX ist ein Stück Motorradgeschichte aus der "guten alten Zeit" vor Diagnosesteckern und Fahrwerksmodi-Einstellungen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2155
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa Aug 05, 2017 22:38:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jeder wie er will.. Kein Problem!! Bin nun 72 und arbeite nun nur noch 8 St. am Tag früher 16 aber nur weil man zur Zeit viel Geld machen kann. Basteln kann ich später Wink Wink Wink Wink Bis denne kaufe ich mir was Wink Wink Wink Wink
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 292
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: So Aug 06, 2017 20:34:11    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Peter

Also aktuell bin ich voll bei Dir. Ich habe ja auch schon eine VX "unlukrativ" aufgearbeitet. Macht echt Spaß. Cool

@Willi

Also in Zukunft bin ich hoffentlich ganz bei Dir. Freue mich schon auf meine "riesige Rente" (Rolling Eyes) die ich in viele schöne Motorräder investieren werde. Laughing

So oder so, Spaß muss man dran haben, sonst taugt das nichts.

Gruß aus Mittelerde
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Aug 07, 2017 08:17:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Peter,
bin auch ganz bei Dir und sehe es genau wie du, die VX ist ein Hobby das man eben hat oder nicht. Getreu nach dem "typischen" VX-Fahrer eben: http://www.vx800.de/content.php?mid=3&umid=4

Der Text von den Ärzten passt auch hier im Forum: Wink

"Lass die Leute reden, denn wie das immer ist:
Solang die Leute reden, machen sie nichts Schlimmeres
Lass die Leute reden und lächle einfach mild"


Drücke dir weiterhin die Daumen Cool

Gruß
Wolle

PS: Falls du mal zwei Hände mehr brauchst sag Bescheid, ich hätte es ja nicht so weit Very Happy
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 99
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Di Aug 08, 2017 23:15:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Out of Topic?

Nun, ich finde es doch recht interresant, was sich nach zwei drei Kommentaren von Willi so entwickelt hat. Ich gestehe, ich selbst musste da meinen Senf noch drauf geben (denn mit Willi bin ich halt nicht ganz "konform").

In Topic,
Motorrad ist Hobby. Keiner braucht es, eigentlich, außer für sich selbst. Und Hobby kann/tut Geld kosten. Und wenn nach einem Invest von einigen Hundert Euros ein "Zeitwert" dabei rauskommt der unter dem Invest liegt, dann ist es halt mal so. Aber die Freude am restaurierten Objekt, das TÜV bekommt .... das ist doch das Hobby.

Pam, viel Spaß bei der Aktion.
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1913
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Mi Aug 09, 2017 12:11:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
GioHO hat Folgendes geschrieben:
Out of Topic?



Ja, inhaltlich schon, aber da wir ein kleines Forum sind, kann man das doch mal laufen lassen, solange die Threads nicht unübersichtlich werden. Zuviel Admin/Mod-Eingriffe schaffen auch nur Frust.

Doch nun: Zurück zum Thema!

Ich finde es eine gute Aktion, auch wenn mich der (schlechte) Zustand einiger Bauteile doch überrascht. Da wir irgendwann mit dem Austausch auf Basis von anderen VXen in eine Sackgasse fahren, würde mich mehr interessieren, wie man diese Bauteile wieder fachgerecht instandsetzen kann. Wo gibts zum Beispiel diese Folie aus der Benzinpumpe als Meterware? Was ist das überhaupt für ein Kunststoff?
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de