vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
maserer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Reichenhall

BeitragVerfasst am: Mo Jul 23, 2018 18:45:35    Titel: Vorstellung und Motorruckeln Antworten mit Zitat
 
Hallo VX800 Fahrer,

habe meiner Frau zum Geburtstag eine VX800 geschenkt und seit einem Jahr fährt sie mit Freude damit...
BJ 1990, 64000km alles original

Ich fahre die R100R daneben und beide Mopeds sind doch wirklich schön und aus der gleichen Ära, eben mit viel Charakter und (gottseidank) wenig Elektronik.

Die Susi hat bei ca. 5000 U/m ein leichtes Motorruckeln, darüber und darunter alles ok. Vor kurzem hat meine Frau die Susi leer gefahren (nicht auf Reserve umgeschaltet), seitdem ist das Ruckeln viel stärker ausgeprägt.
Ich habe seitdem den Tank ausgeleert und gesäubert. War viel Schmodder darin. Den Benzinfilter in der Benzinleitung habe ich letztes Jahr schon erneuert (Papierfilter).
Das starke Ruckeln ist darauf hin wieder weg, nur noch ganz leicht ausgeprägt. Vergaser wurden letztes Jahr von der Werkstatt abgestimmt. (mit CO Messgerät)
Leichtes Ruckeln hat sie immer noch, vielleicht gibt es Ideen, wie ich das abstellen kann.
Vor habe ich:
- Luftfilter wechseln (keine Ahnung, wie lange die schon drin sind, sehr lange vermute ich. Die sind aber auch versteckt im Gegensatz zur BMW)
- Kraftstoffsystemreiniger in den Tank (soll manchmal helfen)
An die Vergaserreinigung traue ich mich als Normalschrauber nicht dran, das muss die Werkstatt machen. Vielleicht hat noch jemand eine andere Idee?

Danke für euren Input
und allzeit gute Fahrt!
Grüße
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 535
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Jul 23, 2018 22:58:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi und willkommen, sehen ja beide (ok alle 3) picko bello aus auf dem Bild.
Viel Spaß hier im Forum.
Zu deinem Problem

Lese dir das durch Smile Kann schon verschiedene Ursachen haben..

https://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=9653&postdays=0&postorder=asc&highlight=Magerruckeln&start=20

Wenn viel Schmodder im Tank war = schau dir die Spritschläuche und die Pumpe auch mit an. (Schläuche wenn schon alt ruhig mal neue Spendieren).

Ist aber schon gut möglich das einer oder beide Vergaser schmuddelige Leerlauf oder Hauptdüse hat. Dann kommst du ums zerlegen und reinigen nicht herum (oder musst es lassen machen ?

Aber versuch doch erst mal mit Systemreiniger, der macht ja nix kaputt.
Evtl hast du Glück damit?

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1392
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mo Jul 23, 2018 23:21:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Stefan,

willkommen im VX Forum.
Vielleicht meldet sich ja deine Frau auch noch selbst an.

Ganz original ist die VX nicht mehr Wink
Auf den ersten Blick fallen mir 2 Dinge auf.
Die Spiegel sind nicht original und die Lenkergewichte fehlen.

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Finthen
VX-Geselle


Anmeldedatum: 28.06.2005
Beiträge: 406

BeitragVerfasst am: Di Jul 24, 2018 08:38:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen,

willkommen im Forum.

Wünsche Euch viel Spaß mit der VX und würde mich freuen auf einem Treffen in Goslar 2019 begrüßen zu dürfen.

LHzG

Finthen

PS.: Stefan Du hast Post Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernd_Din
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.11.2010
Beiträge: 474
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: Di Jul 24, 2018 11:04:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo!

Herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit Euren beiden Mopeds.

Gruss, Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 973
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Jul 24, 2018 11:18:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,

Benzinpumpe würde ich dringend checken und reinigen, dann nochmal alles synchronisieren wenn alles sauber ist.
Die Reifen sind die Metzeler, da würde ich auch mal was "besseres" andenken...


Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 973
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Jul 24, 2018 11:18:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,

Benzinpumpe würde ich dringend checken und reinigen, dann nochmal alles synchronisieren wenn alles sauber ist.
Die Reifen sind die Metzeler, da würde ich auch mal was "besseres" andenken...


Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maserer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Reichenhall

BeitragVerfasst am: Di Jul 24, 2018 18:48:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Vielen Dank
für den netten Empfang.

PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
Hi und willkommen, sehen ja beide (ok alle 3) picko bello aus auf dem Bild.

Ich geb das gleich mal weiter Very Happy

Danke für die Tipps, Benzinpumpe fasse ich auch mal ins Auge.
Reifen werden sicher nicht mehr alt auf der Suzi, bei Bremstests (auf einem Parkplatz) habe ich auch gemerkt, dass die schnell rutschen. Da geht deutlich mehr...

Ich fahre die Suzi auch ab und zu und muss sage, sie gefällt mir sehr gut. Das Getriebe und die Schalterei konnten die Japaner damals deutlich besser als die Spandauer bei BMW. Soll heute noch nicht viel anders sein, habe ich mir sagen lassen Smile

Habe schon etliche Infos und Beiträge im Forum gelesen, auch wenn ich mich erst jetzt angemeldet habe. Vielen Dank, dass ihe euer know-how teilt.
Grüße
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maserer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Reichenhall

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 11:14:19    Titel: ruckeln beendet Antworten mit Zitat
 
Hallo VXer,

das Ruckeln ist erst mal beseitigt.
Luftfilter getauscht, Zündkerzen getauscht, Benzinschläuche getauscht, Uralt-Kraftstoffilter entfernt. Ausgeruckelt. Very Happy

Grund war vermutlich ein Uralt-Benzinfilter hinter der Kraftstoffpumpe und Benzinschläuche, die geknickt, spröde und uralt waren (vielleicht von 1990?)
Mein Vorbesitzer hat vor und nach die Kraftstoffpumpe einen Benzinfilter eingebaut. Den im Vorlauf habe ich letztes Jahr gleich erneuert, den direkt hinter der Kraftstoffpumpe habe ich nie gesehen. Erst jetzt, als ich die hintere Verkleidung abgenommen habe und den Batteriekasten entfernte.

Das Schrauben an der VX macht Spaß, es geht aber alles sehr beengt zu. Vorderer Luftfilter und Batteriekasten entfernen ist schon frickelig. "Da brauchst ja Finger wie eine Hebamme" meinte mein Vater immer...

Demnächst wird noch die Gabel 10mm durchgesteckt, die Reifen gewechselt (vermutlich Pilot Road3).

Danke,
Grüße
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 983
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 17:47:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Stefan,

Vorschlag für Reifen:
https://www.dunlop.eu/de_at/motorcycle/tires/roadsmart_iii.SX%20RSMART3.html#/
Werde selbst nächstes Jahr den Dunlop mal testen, nach vielen Jahren PR3.
Wie heißt es doch so schön: „das Bessere ist der Feind des Guten“...

Grüße Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 01.04.2004
Beiträge: 2547
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 22:07:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Gernot Very Happy Very Happy

Den Dunlop fahr ich auf der Drehorgel - bin sehr zufrieden damit! (Hält wie Sau - mehr als ich mich getraue Laughing )
Waren auch beim Neukauf Dunlop`s drauf - aber älteres Modell.

Fröhliches heizen wünsch ich noch-Motto einhalten, bitte!

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 983
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 23:06:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Gilbert!
Danke für den Hinweis Very Happy
Mein persönliches Motto hab ich hier aus dem Forum:
Lackierte Seite nach oben, gummierte nach unten. Cool
Grüße Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.