vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Hinterer Zylinder setzt aus

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 654
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Sep 04, 2017 14:16:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zahlt sich nicht aus - gibt beim Louis Tester mit 2 Uhren um < 50.- (wenn Aktion) und im Netz noch billiger....
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 105
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 04, 2017 21:17:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Und am günstigsten ist, du kennst jemanden, der sich mal die Messuhren zugelegt hat und sie Dir für ein Wochenende ausleiht. Vielleicht bin ich ja in der Hinsicht ein Glückskind, aber so habe ich meine synchronisiert Very Happy Very Happy

Zeit haben, ja, wichtig. Vor allem, wenn der Tank drauf ist. Dann kommt man da schon an die Stellschrauben hin, aber es wird durchaus "sehr warm" Smile . Und wenn dann auf einmal sehr warme Luft an den Kopf bläst, dann funktioniert auch der Thermoschalter für den Propeller Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maikeronos
VX-Rookie


Anmeldedatum: 27.08.2017
Beiträge: 11
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 08:59:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das der Lüfter samt Schalter funktioniert durfte ich schon feststellen. Soweit so gut. Irgendetwas klemmt jedoch. Nach einer Testfahrt, besser gesagt während derselben ging die gute einfach aus. Okay, also parken und nachschauen, hm extrem wenig Benzin im tank, sollte aber noch reichen bis zur Tanke. Maschine geht nicht an. Irgendwann ist dann auch die Batterie überlastet, nix geht mehr. dazu, oh Schreck, Benzin läuft über den Überlaufschlauch aus dem hinteren vergaser. Was'n nu los? Na gut, dann eben ADAC. Just als der kommt springt doch die Karre wieder an, kein Benzin läuft raus und sie schnurrt wie ein Kätzchen, der freundliche vom ADAC nimmts gelassen und begleitet mich noch bis vor die Haustür. Nee, so schnell geb ich nicht auf, noch ne Testrunde mit dem risiko wieder stehen zu bleiben, aber nix da, sie läuft, hm im Winter wird der Vergaser wohl nochmal rausmüssen, irgendwas klemmt da, nur was? Ich hoffe ich finde des Rätsels Lösung. Jetzt ist erstmal der TÜV dran.
Und nun meine Frage, da gibt es doch Zwei Schrauben zm einstellen bzw. korrigieren der Abgaswerte, welche waren das nochmal? eher rein oder rausdrehen ist die Folgefrage- für den Fall das die Werte zu hoch sind.

Ich bekomm das hin denke ich, Geduld und technische Auffassungsgabe ist ja vorhanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 255
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 13:01:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Suche über die Suchfunktion (oben)
nach
Leerlaufgemisch einstellen
lese dir das durch was LUI geschrieben hat (ist wirklich verständlich geschrieben.

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 255
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 13:06:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
da kommen sehr viel ergebnisse.. Also
(das sind kleine Schlitzschrauben aus Messing / die sind etwas "versenkt"

Lui hat Folgendes geschrieben:
Hi XXXXX,

die Schrauben befinden sich am vorderen Vergaser an der linken Seite, am Hinteren auf der rechten, jeweils in Fahrtrichtung.

Standardeinstellung ist vorne 2 Umdrehungen, hinten 2 1/4.

Kann jedoch abweichen, wichtig ist auf jeden Fall zu synchronisieren.

Bei mir sind es vorne 1 1/4 und hinten 1 3/4...

Bei längeren Fahrten mal das Kerzenbild kontrollieren...

Viel Spaß!

Lui


Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de