vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Meikel
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.02.2019
Beiträge: 116
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: Mo Dez 25, 2023 16:13:54    Titel: G-Forum -> Schraubertag 2024 Antworten mit Zitat
 
Moinsen VX-ler

Da ich ja bei eurem VX Weekend in der Harzlodge dabei sein konnte, möchte Ich mich gerne revanchieren Wink

Mit dem DEM Event der nördlichen Hemisphäre für die Gusten und ihrer Fahrer*innen !

Samstag der 4.Mai 2024 ! ! !

Ist der Termin, wo das ganze stattfinden wird !
Der Frank_#62 weis, wie das da so abläuft

Der Ort des Geschehens ist südöstlich von Hamburg :
Infos zum Standort gebe ich nur per PN weiter und ich bitte euch diese hier nicht zu veröffentlichen.
Ich möchte nicht das der genaue Standort der Veranstaltung zu bekannt wird.


Hiermit möchte ich euch dazu gerne einladen:
Denn jeder ist hierzu herzlichst eingeladen !
Mit dieser Veranstaltung möchte ich allen Interessierten G-Fahrern (und auch Fahrerinnen)
Die Wartung und Instandhaltung einer GSX 1100 G näher bringen.
Wichtig ist mir dabei das jeder, wenn es ihm möglich ist, die Arbeiten selber ausführt !
Das wird von mir oder auch anderen Teilnehmern so gut wie möglich unterstützt und erklärt.
Dabei ist das gesellige Zusammensein und der Spaß auch ganz wichtig.
Ich veranstalte diese Geschichte nun schon seit 2006 und jedes Mal war es eine tolle Sache.
Viele die einmal mit dabei waren, versuchen auch immer wieder mit dabei zu sein.
Ich habe daran eine große Freue dieses Event auszurichten und mir gelingt das auch immer gut.

Hier mal der grobe Zeitplan:

DONNERSTAG / FREITAG

- > Vorbereiten und Ankunft
- > Freitag gemeinsames Frühstück
- > Abends Grillen und futtern :gr:
- > Gegebenfalls, am Freitag Abend, eine Ausfahrt per Guste durch Hamburg (Mein Favorit EVER !)
- > (Innen- und Außenalster, Köhlbrandbrücke, Kiez, etc. Wenn das Wetter es zu läßt)
- > danach bis open end geselliges Beisammensein mit diversen Kaltgetränken

SAMSTAG

- > 09 bis ca. 10 Uhr Gemeinsames Frühstück und letzte Vorbereitungen.
- > 10 bis ca. 15 Uhr Schrauben, Vorführungen sowie snacken und Spaß haben.
- > 15 bis ca. 17 Uhr Eine Ausfahrt im näheren Umkreis
- > 17 bis ca. 19 Uhr Grillen und futtern
- > 19 Uhr bis open end geselliges Beisammensein mit diversen Kaltgetränken

SONNTAG

- > Gemeinsames Frühstück,
- > Gemeinsames Frühstück, Abreise und Aufräumen.


Eine Kostenbeteiligung wird es auch geben.
14,- € für alle passive Gäste (gucken, snacken)
19,- € für alle aktive Gäste (egal ob am eigenen oder anderen Moped)
Dafür gibt es dann auch Kaffee und Kaltgetränke und Brötchen satt bis zur Ausfahrt.
Das Grillen für Freitag und Samstag kann ich nicht pauschal jetzt festlegen,
den Preis hierfür werde ich nach dem Einkauf der nötigen Vorräte dann genau bekannt geben.

Ich bin in der Lage jede Wartungsarbeit an ausgebauten Teilen vorzuführen
oder es kann auch jeder daran die Arbeiten selber durchführen.
Das wären zum Beispiel:
- > Bremszangen zerlegen, reinigen und zusammenbauen
- > Griffarmaturen zerlegen, und beurteilen
- > Ventilspiel überprüfen und einstellen
- > Vergaser zerlegen und beurteilen
- > Vorderradgabel zerlegen und Gabelsimmerringe erneuern

Jeder der will, kann Arbeiten auch an seiner Mopete unter Anleitung und/oder "Betreuung" durchführen.

Die Anzahl an "Zaungästen" also Leute die nur zum "Gucken und snacken" kommen ist fast unbegrenzt.

Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten gebe ich gern per PN weiter und ich bitte euch diese hier nicht zu veröffentlichen.
Ich möchte nicht das der genaue Standort der Veranstaltung zu bekannt wird.
Frühstück kann ich an jeden Tag (Freitag bis Montag) an der Garage anbieten.
Ihr könnt also euere Übernachtungen ohne Frühstück buchen.



Ich würde mich auf ein paar Leute aus dem VX Forum sehr freuen Wink
Gebt mir am besten per PN Bescheid, ob und wann ihr dabei sein wollt.
Dann kann ich euch den genauen Standort und meine Kontaktdaten mitteilen.
_________________
MEIKEL

Hab keine VX, leider
Ein wahrer Japanischer Kardantourer muß einfach 4 Zylinder und 1100 ccm³ haben *grins*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 1434
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Mi Dez 27, 2023 22:31:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Meikel .Wartung und Instandhaltung einer GSX 1100 G ? Ist das nicht ein wenig weltfremd überheblich?
In der Zeit in der wir leben sollten solche Motorräder mit ca 280 kg wie die GSX 1100 G (Eisenschwein )verboten werden :x :x :x :x :x .
Diese Teile sind einfach eine Höchststrafe und gehören einfach nur ins Museum :twisted: :twisted: :twisted:
_________________
Keine Schwächen zeigen
NTV 650 und nun auch noch ZZR 1100
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meikel
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.02.2019
Beiträge: 116
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: Mo Jan 01, 2024 15:05:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moinsen Willi
Na, wer wird denn gleich so frech werden, eine VX ist ja auch kein Leichtgewicht Laughing
Und eine "Super Täterä" liegt in einer ähnlichen Gewichtsklasse, also ist alles ja schön flauschig Wink

In der heutigen Zeit sollten ja eigentlich ALLE alten Motorräder verboten und verschrottet werden !
( Wenn es nach unserern so grünen "Vorturnern" gehen sollte Laughing)

Ein "Eisenschwein" zu fahren ist schon "etwas" besonderes.
Ich muss ja keine G fahren, ich WILL es und habe Spaß daran!

Bielefeld ist ja nun auch in "Schlagdistanz" wenn du vorbeikommen möchtest,
so bist herzlich eingeladen und ich kann dir eine Fahrt mit meiner G,
mit der ich beim letzten Harz Weekend war, anbieten.

Nun kenne ich mich mit der Technik und den Eigenheiten der G sehr gut aus und möchte
mein Wissen gerne vermitteln damit diese besonderen Mopeten erhalten bleiben!

In diesem Sinne einen guten Start ins neue Jahr Wink
_________________
MEIKEL

Hab keine VX, leider
Ein wahrer Japanischer Kardantourer muß einfach 4 Zylinder und 1100 ccm³ haben *grins*


Zuletzt bearbeitet von Meikel am Mo Jan 01, 2024 15:27:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 1434
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 01, 2024 21:24:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Meikel .Bin nicht frech.Bin ein echt guter Typ Very Happy Very Happy .Frag mal Frank 62 Question Question Frank kommt immer mit seiner VX 800 zum Treffen nach Goslar Wink Nichts für ungut habe noch andere Stinker in meiner Garage.Ich würde gern im Sommer noch ein letztes mal mit meiner NTV 650 nach Goslar anreisen.Meine Bandit 1200 habe ich verkauft. (zu schwer).Ich werde bald 80 Jahre und dann ist Ende im Gelände. Very Happy Very Happy Very Happy
Frohes Neues
Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
NTV 650 und nun auch noch ZZR 1100
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-König


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 1008
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Mo Jan 01, 2024 23:22:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hab mir den Termin mal notiert. Muss aber erst sehen was für andere Termine anstehen.

Verlinkte Bilder aus anderen Foren.

Da geht noch was, vor allem mit einem Gespann.

Unsere Holländischen Freunde. Anreise immer mit ihrem Guzzy Gespann aus der Gegend von Rotterdamm



Und der Kollege aus dem Westerwald. Diese Jahr ist er 92. Wink

Hier sein Gespann. 2019 war er damit auch mit Zelt beim EGT in Weiswampach.








Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1453
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2024 21:15:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich bin auf jeden Fall dabei Smile

Laßt euch nicht davon abschrecken, dass es ein G-Schraubertag bzw. Wochenende ist.
Zur VX ist einiges gleich oder zumindest ähnlich.
Meikel ist die VX auch nicht ganz unbekannt Wink
Mindestens 3 VXen waren schon mal dort.

Viele sind einfach nur so dabei auch mit weiter Anfahrt.
Das ist quasi zum 2. G-Treffen geworden.
Die Anzahl der Teilnehmer ist ähnlich wie beim VX Herbsttreffen.

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Meikel
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.02.2019
Beiträge: 116
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2024 22:35:49    Titel: UPDATE Antworten mit Zitat
 
N'Abend VX Gemeinde

Bis dato habe ich aus dem G Forum Zusagen 20 Leute + 3 von hier.
Wie Frank schon geschrieben hat, kommt ein Großteil einfach wegen des Zusammenseins.
Aber auch ein paar Leute werden sich die Finger schmutzig machen.
Hier mal ein paar optische Motivationen:

[




















Es sind natürlich auch andere Suzukis zugegegen Wink





Die Dreiradartisten sind immer mit dabei.
Ich freue mich über weitere Zusagen von euch Wink
_________________
MEIKEL

Hab keine VX, leider
Ein wahrer Japanischer Kardantourer muß einfach 4 Zylinder und 1100 ccm³ haben *grins*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meikel
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.02.2019
Beiträge: 116
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: Di Apr 02, 2024 22:46:32    Titel: Nun mal Butter bei die Fische Antworten mit Zitat
 
Moinsen Exclamation
Hier mal die weitere Konversation aus dem G-Forum:
(Dieser Bereich ist da nur mit Anmeldung zugänglich,
sonst ist alle ohne eine Anmeldung einzusehen)

01 Bremszangen zerlegen und überholen
02 CO Messen und/oder Vergaser synchronisieren
03 Gabel zerlegen und überholen
04 Kardancheck
05 Kupplungsnehmerzylinder überholen
06 Schwingen- Umlenkhebellager überprüfen/abschmieren
07 Vergaserverschleiß
08 Ventile einstellen
09 Hinterradmitnehmer überprüfen/abschmieren
10 Der Spaß-Button Laughing
(Das wären die Möglichkeiten für eine Umfrage, die ich im G-Forum dazu gestartet habe)

In 5 Wochen findet das Event für die Gusten und ihrer Fahrer*innen nördlichen Hemisphäre statt Exclamation
Nun mal Butter bei die Fische Laughing

Hier mal die Möglichkeiten, die immer wieder am Schraubertag so Thema sind.

Ich habe jedem die Möglichkeit eingeräumt 2 Optionen zu wählen,
ich würde es als sinnvoll erachten wenn man sich für eine "aktive" und eine "passive" Arbeit entscheidet.
Wer noch eine Arbeit durchführen möchte die hier noch nicht aufgeführt ist
kann es hier gerne reinschreiben und wir schauen mal ob wird das noch mit rein bekommen.

Und ich würde es begrüßen wenn nur die Leute an der Abstimmung teilnehmen, die auch wirklich dran teilnehmen. :pfeif:
Für Leute die sich nicht beherrschen können können das mit der Option "10" befriedigen :muhaha:
Dann ist auch das Ergebnis für einen sichtbar.

Bitte dann auch abstimmen und sich auch outen Wink

Für das Überprüfen und Einstellen des Ventilspiels sollten diejenigen das Motorrad am Abend des Vortages,
wenn möglich, schon mal vorbereiten. Sonst kann das leicht stressig werden. Wink

Jeder größere Arbeit wird mit einem Mentor ausgeführt werden Exclamation

Das Einstellen der Ventile kann auch an einem ausgebauten Motor geübt werden.
Die Besonderheiten eines POP-Vergasers kann ich an einem ausgebauten Vergaser zeigen.
Die Zerlegung der Gabel mit der Erneuerung der Simmerringe kann einer ausgebauten Gabel vorgeführt werden.
Der Kardancheck wird unter Anleitung von Glücki durchgeführt werden. (Wenn er denn erscheint, wovon ich mal ausgehe)
Die Zerlegung und Überholung der Bremszangen wird an ausgebauten Bremszangen gezeigt werden.
Das Thema Vergaser kann dann ausgiebig an einigen, ausgebauten Vergasern und an Teilen aus meiner "Grusel-Schatulle" bestaunt werden.
Und auch die Inspizierung des Kupplungnehmerzylinders kann ich an einigen ausgebauten Teilen zeigen.

Die Überprüfung und ggf. Einstellung des CO-Wertes kann auch gemacht werden sowie auch das synchronisieren der Vergaser.
Das sollte auch auch mit Unterstützung eines erfahrenen Kollegen geschehen.

Entweder ihr könnt euch das dort nur anschauen, oder ich macht es selber.
(Was ich als die sinnvollere Alternative ansehe :pfeif:)
"Übungsobjekte" habe ich für alle aufgeführten Arbeiten, bis auf den Kardancheck.
(Diese Arbeit am ausgebauten Teil durchzuführen bringt keinen Lerneffekt)


Über, auch spontane Gäste, würde ich mich sehr freuen.
Der Cheffe hat ja schon gleich zu gesagt Wink
_________________
MEIKEL

Hab keine VX, leider
Ein wahrer Japanischer Kardantourer muß einfach 4 Zylinder und 1100 ccm³ haben *grins*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2023 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.