vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Sucuki
VX-Geselle


Anmeldedatum: 11.07.2020
Beiträge: 151
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: Sa Jul 24, 2021 18:00:58    Titel: USB-Ladegerät anschließen Antworten mit Zitat
 
Moin,
ich habe mir ein USB Ladegerät besorgt und möchte das anschließen. Habt ihr einen Tipp, wo ich Dauerplus abgreifen kann, das mit der Zündung an-/ausgeschaltet wird ? Gerne so einfach zugägnlich wie möglich.

Danke euch !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-König


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 1030
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Sa Jul 24, 2021 21:29:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
wüste ich auch mal gerne


Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1230
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Sa Jul 24, 2021 22:55:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Männer.
Erst müssen wir klären, ob ihr Dauer-Plus oder einen geschalteten Plus braucht.
Dann wäre noch gut zu wissen was ihr anschließen wollt bzw. wo der Anschluß sitzen soll.
Ich hatte zwei "Steckdosen" an der VX. Eine oben links am Steuerkopf für mein Navi. Ich glaube die war geschaltet. Die Zweite saß links am Rahmen, kurz vor dem Ausleger für die Soziusraste. Kaum zu sehen, fast von dem Seitenteil verdeckt. Ich glaube an den Löchern wird sonst die Aufbockhilfe montiert.
Diese war direkt mit der Batterie verbunden - allerdings mit einer Sicherung dazwischen. Also: Dauerplus. Die habe ich im Winter zum Laden der Batterie genutzt.
Weitere Tipps können euch sicher die Elektriker unter den Fahrern geben.
Viel Erfolg.
Gruß
NavWil
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX Sad ... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
... und seit 2018 mit Elektroauto Renault Zoe Wink
... und seit 2024 mit Elektroauto Volvo XC40 recharge Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dieter
VX-König


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 1030
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Sa Jul 24, 2021 23:31:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Meine Navianschlüsse hängen am Standlicht. Dafür passt das ganz gut. Dann ist das Navi auch nur an wenn man fährt. Wenn es nicht von alleine angeht hat man vergessen das Licht einzuschalten. Am Abblendlicht ist es nicht so günstig. Das geht beim Umschalten auf Fernlicht aus.

Sucuki möchte eine USB Steckdose anschließen. Also Leistungsmäßig ist das kein Problem. Da ist natürlich zu überlegen ob Dauerplus oder geschalteter Plus (15). Hat beides Vor- und Nachteile. Eine USB Steckdose würde ich auch nur über einen geschalteten Plus anschließen, da sie durchaus bei Nichtnutzung Strom verbrauchen kann. Dabei kann man überlegen ob es direkt die geschaltete Leitung ist oder ein eigener Schalter ist.

Sucuki wünscht die geschaltete Leitung. Hat aber den Nachteil das dann immer der Schlüssel stecken muss wenn die Steckdose genutzt werden soll. Ist auch bei vielen Autos so geschaltet. Wenn man mal etwas laden möchte ohne das man das Fahrzeug ansonsten nutzt ist das darum auch nicht so günstig. Also macht es durchaus Sinn dann über einen Anschluss an die Batterie und einen zusätzlichen Schalter nachzudenken. Den muss man dann aber auch immer konsequent abschalten sonst könnte die Batterie enleert werden. Wenn man einen größeren Aufwand betreiben möchte kann man auch eine zusätzliche Batterieüberwachung einbauen. Aber lohnt der Aufwand dafür wirklich?

Nach diesen Überlegungen tendiere ich zum Dauerpluss, bei Bedarf mit einem zusätzlichen Schalter und der eigenen gedanklichen Kontrolle ob die Batterie noch ausreichend gefüllt ist.


Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Siegfried
VX-Geselle


Anmeldedatum: 06.06.2019
Beiträge: 473
Wohnort: Schwabstedt

BeitragVerfasst am: So Jul 25, 2021 01:13:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin, kurze Antwort dazu.

Habe das Thema über einen Anschluss direkt zur Batterie gelöst.
Der USB Adapter hat einen Schalter und funktioniert vortrefflich.
ca. 15,00€
LG
siegfried




_________________
Als ich das Licht der Welt erblickte, war ES NICHT das Licht der Welt sondern das einer Petroleumfunzel...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lutz
VX-Geselle


Anmeldedatum: 04.10.2010
Beiträge: 234
Wohnort: Burg (b. Magdeburg)

BeitragVerfasst am: So Jul 25, 2021 06:46:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Männer, Moin Sucuki

im Scheinwerfer findest Du alles, was Du brauchst.

Gruß Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SKY
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.04.2020
Beiträge: 390
Wohnort: Huisberden

BeitragVerfasst am: Di Jul 27, 2021 14:25:38    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus,

ich würde ebenfalls im Scheinwerfer das Standlicht anzapfen, das ist meiner Meinung nach der einfachste und sicherste Weg und leicht rückrüstbar...

Gruß
ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingo VX
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.05.2023
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di Mai 23, 2023 14:12:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moooin Smile

Da ich nun an der VX meiner guten Freundin eine USB Steckdose verbauen soll, bin ich nun auf der suche nach der für sie,besten möglichkeit ,diese zu betreiben.

Nach dem was ich hier nun gelesen habe,scheint es mir am besten,an das Standlicht zu gehen ....!

Da ich die Lampe noch nicht auf hatte ,weiß ich natürlich noch nicht, welche Farben die Kabel haben.

Könnte mir jemand evtl die Kabelfarben mitteilen?

Schon mal vielen dank im vorfeld dafür Wink


Gruß Ingo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SKY
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.04.2020
Beiträge: 390
Wohnort: Huisberden

BeitragVerfasst am: Di Mai 23, 2023 18:57:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus,

das Standlichtkabel müsste braun sein, Masse ist schwarz mit weißem Streifen...

Das ist aber wirklich völlig offensichtlich, wenn du die Kerze aufgemacht hast...

Viele Grüße
Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-König


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 1030
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Mai 23, 2023 20:45:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Einfach nachsehen welche Drähte an der kleinen Standlichtleuchte sind. Ist eigendlich nicht zu übersehen.


Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1814
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Mai 24, 2023 12:29:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Weil im Topf schon so viel Kabelkram ist und ich nicht wollte das das extra Kabel auch noch am Lenkkopf vorbei geht.... bin ich ans Rücklicht gegangen...

Funktioniert seit Jahren

Müsste man mal ans Bremslicht gehen Smile Wird lustig = mal funktioniert.. mal funktioniert nicht Smile

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lutz_Hilger
VX-Rookie


Anmeldedatum: 23.06.2022
Beiträge: 28
Wohnort: 33034 Brakel

BeitragVerfasst am: Mi Mai 24, 2023 15:16:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
Weil im Topf schon so viel Kabelkram ist und ich nicht wollte das das extra Kabel auch noch am Lenkkopf vorbei geht.... bin ich ans Rücklicht gegangen...

Funktioniert seit Jahren

Müsste man mal ans Bremslicht gehen Smile Wird lustig = mal funktioniert.. mal funktioniert nicht Smile

Gruß
Peter


Oder an den Blinker, aber dann müsste man natürlich noch ein lastunabhängiges Blinkerrelais verbauen Very Happy Very Happy Je nach Fahrweise wird dann aber wenigstens etwas häufiger geladen als mit dem Bremslicht Smile
_________________
Grüße aus Brakel,

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SKY
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.04.2020
Beiträge: 390
Wohnort: Huisberden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 24, 2023 16:23:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nebelschlussleuchte!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2023 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.