vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Seymore
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.08.2014
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2021 21:59:01    Titel: VX Stoßdämpfer zerlegen und erneuern Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen

die Bilder von Uwe sind super, noch nie gesehen und ich wußte es geht ...




zu finden auf Seite drei in diesem Beitrag:

https://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=10346&postdays=0&postorder=asc&start=40

und was Raik schreibt:

Zitat:
Kann man die komplett überarbeiten oder baut man irgendwann
andere ein? Smile

Der Plan ist ja immer die originalen zu erhalten.


dem möchte ich zustimmen,

ich hab lange nach Stoßdämpfern in vergleichbarer VX Optik gesucht ... nix gefunden...
wenn die Originalen also wieder zu erneuern wären wäre das ein Riesen Gewinn,

zu den Anschlaggummis, die kann man leicht aus EPDM Material selber herstellen, siehe

https://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=10568&postdays=0&postorder=asc&highlight=EPDM&start=20

beste Grüße Seymore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 722
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2021 22:29:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zumindest für DDR Stoßdämpfer kann man alle Einzelteile bestellen. Es gibt dort auch solche Gummis. Ob die passen?

Eventuell liefern andere Hersteller auch solche Ersatzteile. Man kann sie sicher auch bei Schwarz mal konkret anfragen.

http://www.stossdaempfer-schwarz.de/shop/contents/de/d77.html
runter scrollen


Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 763
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2021 23:52:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich denke Seymore meint den Anschlaggummi im Dämpfer an der Stange, bei den Gummis welche bei Schwarz gezeigt werden handelt es sich aber eher um die Gummis der Federbeinaugen oben und unten zur Montage an Rahmen und Schwinge.

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Amigaharry
VX-König


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 1410
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2021 10:41:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Original kriegt man da nichts von Suzuki. Aber e gibt genug Stoßdämpfer-Repararturfirmen, welche sowas haben. Da sollte sich doch was passendes von einem anderem Dämpfer finden lassen.
_________________
VX800/Bj95, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seymore
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.08.2014
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2021 18:59:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
hallo zusammen,

mich würde mal interessieren was eigentlich bei großer Laufleistung, oder auch viel mit großem Gewicht gefahren, was da kaputt geht,


die Federspannung läßt nach ?

oder die Innereien, die Dichtungen ?

das Gas ?

beste Grüße seymore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-König


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 1410
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2021 23:17:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Normalerweise werden nur die Dichtungen irgenwann undicht und das Öl ist tot (Viskosität fällt ins bodenlose). Die Feder selber lebt (fast) ewig.
Selber ist das Abnehmen der Dämpfung (Ölviskosität) meist nicht so leicht warnehmbar. Da hilft nur eine Messung des Dämpfungsfaktors (Amplitudenabnahme). Das können entsprechende Reparaturfirmen. Blöderweise gibts kaum so eine Vergleichsmessung von einem fabriksneuen Dämpfer - allerdings haben diese Firmen große Erfahrung und wissen in welchem Range sich der Dämpfer bewegen sollte.....
_________________
VX800/Bj95, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.