vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
struppi
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 09.11.2019
Beiträge: 73
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: So Jan 26, 2020 13:52:01    Titel: Auspuff undicht Antworten mit Zitat
 
Hallo VX-ler

Heute neues Problem entdeckt,
Undichter Auspuff, 1x an der Verbindung der beiden Nachschalldämpfer, da fehlt auch eine Schelle.



und einmal kurz hinterm linken Krümmer



Kann man da noch was schweißen, oder ist das Material zu dünn dafür?
Oder hat da jemand noch eine andere Idee?
_________________
Gruß
Steffen

Meine History: MZ ES 150, MZ TS 250, MZ ETZ 250
Jawa 350 und nun Suzi VX 800

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 777
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Jan 26, 2020 16:25:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
Bau den mal ganz ab, mach den Sauber. Der sieht noch ganz gut aus auf den Bildern. Gerade die Verbindung zwischen den beiden Rohren ist Rostanfällig, sieht auf dem Bild aber auch noch nicht dramatisch aus. Mal entrosten und da mit Ofensilber eben son Hitzefesten Auspufflack (Baumarkt gibt's das kost auch nicht die Welt) etwas nachbessern. Rostet eh nur an stellen die man nicht normal sehen kann Smile

Das Löchli was du da hinter dem "Krümmer" siehst mach auch mal ordentlich sauber (Polieren z.B. mit Autosol) Die VX hat da in dem Bereich auch gewollte Löcher. Der Auspuff ist da Doppelwandig, Innenrohr+ Außenrohr mit Chrom. im Außenrohr, kurz vor dem Übergang zu den Töpfen ist auf jeden Fall eine "Zwangsentlüftung" (von Unten) da läuft dann Kondenswasser raus das sieht dann schon mal so aus als wenn man ein Rostloch hat.. ist aber so gewollt. Wenn bei dir da tatsächlich ein Rostloch weiter vorn im Bereich des Krümmers ist.. und das Innenrohr noch dicht ist = Kommen da keine Abgase raus das dann nur Wasser.... und sonst wird's so mini sein das du es ggf. nach dem reinigen mit Auspuffdichtmasse zuschmieren kannst ? Ist recht Stabil und auch Schwer der Auspuff der VX... klar kann man da auch Schweißen.. (Chrom vorher wech schleifen) würde ich beim Außenrohr aber nicht machen.

Wenn du den Auspuff abbaust schau dir die Krümmer Dichtung an und kauf ggf. neue. Die werden immer weiter zusammen gepresst bis der Flansch am Zylinderkopf gegen Stößt. Also gf. erneuern wenn nur noch wenig Spiel zwischen Flansch und Zylinderkopf ist. (in der Werkstatt würden die bei Demontage immer neu gemacht werden muss aber nicht Zwangsläufig wenn die noch ok sind und noch genug Spiel da ist)

Schelle nimmst sowas in der Art =

https://www.ebay.de/itm/JMP-Schelle-chrom-43-mm-BC18-0006/283344991964?fits=DEM_CCM%3A800%7CDEM_Model%3AVX&epid=18007591407&hash=item41f8ad76dc:g:p3sAAOSwlt9cQw7d

Krümmer Dichtung ggf gleich 4 dann hast reserve.. und 2 Stück wollen die auch schon 10Euronen haben Smile

https://www.ebay.de/itm/Auspuff-Krummer-Dichtung-4-Stuck-Centauro-fur-Suzuki-LS-VS-VL-VX-VZ-VZR-Sachs/333354075568?fits=DEM_CCM%3A800%7CDEM_Model%3AVX&hash=item4d9d7385b0:g:dlgAAOSwkxtdx5AM

Wenn das Verbindungsrohr nicht rumklappert kannst du bedenkenlos so fahren . könnte aber sein das der TÜV nörgelt wenn er die Fehlende Schelle bemerkt.
Wenn du abbaust mach etwas Auspuffdichtmaße auf das Verbindungstück bevor du die wieder Ineinander schiebst bei der montage dann Schelle fest (nicht zu Fest) dann ist das locker wieder ganz Dicht.

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
struppi
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 09.11.2019
Beiträge: 73
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: So Jan 26, 2020 17:05:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Peter,

bis zum TÜV ist noch 1 Jahr Zeit, ich hab also keinen Zeitdruck.

Mal ne andere Frage noch, der Schlauch vom hinteren Luftfilter der unten dran ist, welche Aufgabe hat der eigentlich? Der ist am ende verschlossen.
_________________
Gruß
Steffen

Meine History: MZ ES 150, MZ TS 250, MZ ETZ 250
Jawa 350 und nun Suzi VX 800

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 876
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: So Jan 26, 2020 23:31:38    Titel: Antworten mit Zitat
 
Der ist nicht wirklich verschlossen (feiner Schlitz) - schau einmal genau. Der dient zur Entlüftung des Gehäuses und normalerweise treten dort hin und wieder ein paar Tropfen Kondenswasser-Ölgemisch aus. Bei anderen (neueren) Motorrädern ist dort wirklich ein verschlossener, transparenter Schlauch (mit Stoppel), der hin und wieder entleert werden muss.
_________________
VX800/Bj95, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
struppi
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 09.11.2019
Beiträge: 73
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: So Jan 26, 2020 23:49:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für die info
_________________
Gruß
Steffen

Meine History: MZ ES 150, MZ TS 250, MZ ETZ 250
Jawa 350 und nun Suzi VX 800

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schnuffi 2
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 27.08.2018
Beiträge: 98
Wohnort: 49477 Ibbenbüren

BeitragVerfasst am: Mo Jan 27, 2020 08:13:09    Titel: Antworten mit Zitat
 


So kann es bei dir aussehen, das Loch muss da sein wegen der Doppelwandigkeit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 777
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Jan 27, 2020 10:00:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
struppi hat Folgendes geschrieben:
Hi Peter,
Mal ne andere Frage noch, der Schlauch vom hinteren Luftfilter der unten dran ist, welche Aufgabe hat der eigentlich? Der ist am ende verschlossen.


Den Schlauch gibt's am vorderen auch (wenn noch alles Original ist) Smile
läuft dann in Fahrtrichtung links am Rahmen (beim Kühler) runter sieht auch "verschlossen" aus .. Smile

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NavWil
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 904
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Mo Jan 27, 2020 23:21:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Leute,
die Schläuche dienen der "Entwässerung" der Filtergehäuse.
Falls da etwas drin sein sollte ....
Kondensat, Regen, Hochdruckreiniger drauf gehalten .....
Hinten könnte auch Ölnebel oder im schlimmsten Falle Benzin drin sein.
Wir haben ja trockene Papierfilter. Die Feuchtigkeit muss raus.
Am unteren Ende ist eine "Lippendichtung". Wenn man aus der passenden Richtung drückt, geht die Lippe auf. Flüssigkeit geht nur in einer Richtung: von Innen nach Außen
Ich hoffe ich habe das aus der Erinnerung richtig erklärt Wink
Gruß
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX Sad ... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
... und jetzt auch mit Elektroauto Renault Zoe Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
struppi
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 09.11.2019
Beiträge: 73
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: Sa Feb 01, 2020 12:57:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kein Loch gefunden. Hinterm Krümmer das ist tatsächlich die Entwässerung, ist auf beiden Seiten so, das eine sieht nur etwas rostig aus, habe ich mit Rostwandler behandelt, kommt dann noch Farbe drüber. Die Stelle am Hinterrad scheint auch ok zu sein. Da sind wohl nur die Rohre durch die fehlende Schelle etwas auseinander gerutscht, bzw. nicht richtig zusammen gesteckt worden.
_________________
Gruß
Steffen

Meine History: MZ ES 150, MZ TS 250, MZ ETZ 250
Jawa 350 und nun Suzi VX 800

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.