vx800worldwide.com

Erfahrungen:

Alle hier veröffentlichten Beiträge enthalten die Meinungen der jeweiligen Fahrer und spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Teams um vx800.de wider. Für die Richtigkeit und Anwendbarkeit etc. der beschriebenen Dinge wird keinerlei Gewähr übernommen.

Auch mit 1,89 ein Traumschiff

Stand: 2012-06-18 15:10:25

von Dirk S.

Nach 11 Jahren wieder auf dem Moppett ( vorher absolut abstinez ) und fühle mich 1,89 richtig wohl auf der VX. Ihr habt mir mit eurer Seite geholfen die gröbsten Kauffehler zu vermeiden. Konnte mir aber Vor und Nachteile vorher durchlesen !! Danke !! und Nochmals Danke !! Auch ein Fast 20 Jahres altes Moppet kann mehr sein als ein Fortbewegungsmittel !

Nix für kleine Zeitgenossen

Stand: 2010-01-09 15:10:24

von Joerg W.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine VX anzuschaffen, dem sei abgeraten, wenn sie/er nicht mindestens 175 cm groß ist. Da die VX aufgrund der Rahmengeometrie etwas kopflastig ist, sind die notwendigen Kräfte beim Rangieren ziemlich hoch. Wer da nicht fest auf dem Boden stehen kann, (Sitzhöhe 78 cm) bekommt arge Probleme. Ohne diskriminierend zu sein, sondern aus Erfahrung: Für Frauen gibt es bessere Bikes. (Das ist die Meinung meiner Frau!!)

Stand: älter als 1 Jahr

bzgl. seiner Größe (2m) und den Erfahrungen mit der VX: Habe mir die VX wegen ihres V2 Motors und des schönen klassischen Stylings gekauft. Meine VX war von Anfang an mit der original Suzuki Lampenverkleidung und einem etwas höherem Lenker ausgerüstet, außerdem war die Sitzbank abgepolstert, sogar die Gabel war noch 10mm weiter durch die Gabelbrücken geschoben. Grund: der Vorbesitzer war nur ca. 1,60 m groß. Bei der Probefahrt habe ich gleich gemerkt, das die VX und ich so nicht richtig zusammenpassen, habe sie aber trotzdem gekauft, weil ich dachte :dann machst du hier...und da..... und dann paßts. Ich habe dann erstmal die Gabel richtig einjustiert und mir eine 2. Sitzbank besorgt (mit dem Hintergedanken, die abgepolsterte Sitzbank zu behalten, weil vielleicht will meine Frau doch noch mal wieder....., naja, bisher jedenfalls nicht). Die Originalbank habe ich noch aufpolstern lassen, um etwas höher zu sitzen, ist aber immer noch nicht optimal. Der Knieschluß mit dem Tank ist ebenfalls nicht OK, meine Knie stehen etwas über die Kanten im Tank heraus, wenn ich mit dem Hintern an der Sitzbankstufe sitze. Den höheren Lenker habe ich gegen einen LUCAS Superbikelenker getauscht, damit ich bei etwas höherem Tempo nicht so stark im Wind hänge. Wie du vielleicht im VX Fahrer-Forum gelesen hast, habe ich mir jetzt eine Pichler Tourenverkleidung angebaut, die das Problem "Winddruck " eigentlich gut abgestellt hat. Aber nochmal wegen der Sitzposition: wenn ich ganz ehrlich bin, würde ich lieber eine Enduro fahren, da ich ständig das Gefühl habe, ich sitze einfach zu tief, im Stand sind die Beine immer noch ziemlich abgeknickt und Freunde sagen mir auch immer, von der Optik her, ist das Motorrad zu klein für mich.

© 2000-2017 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß.

vx800.de ist kompatibel mit den Browsern Opera ab 9.0, Safari ab 3.0, Firefox ab 2.0 und dem IE ab 8.0.